Jens Fotografie Blog

der Fotografie Blog für alle

10 Youtubern denen Ihr 2018 folgen solltet

Kurz ein  Werbung in eigener Sache. Zur Zeit Video-Blogge ich täglich auf der Facebook Seite von Opernfoto, schaut gerne mal rein.

Jetzt geht es aber mit dem  Blog los.

Ich denke nicht das 2007 irgendjemand gedacht hat das YouTube im Jahr 2017 , 2 Milliarden Viodeoaufrufe pro Tag hat und c.a. 10% des gesamten Datenverkehrs ausmacht. Auch im Foto Bereich hat sich YouTube etabliert es gibt Videos über alles was das Herz begehrt auch über die Fotografie.Jetzt sitze ich hier, mit ein wenig Knabberzeug und mache mir Gedanken über die 10 besten Youtuber oder besser den Youtubern denen Ihr 2018 folgenden solltet. Logisch es geht um Photo Youtuber.

Je länger ich mich mit der Thematik beschäftigt habe, desdo mehr viel mir auf wie weit die deutschensprachigen Photo Youtuber in meiner persönlichen Rangliste nach unten gerutscht sind. Auch wenn ich noch einigen Folge schaue, wird’s immer seltener das ich mir einen Deutschen Youtuber anschaue.

Ich selbst schaue mir Youtube Videos aus zwei Gründen an. Grund 1. Ich will mich über irgendwas informieren und Punkt 2. Ich will unterhalten werden.Wenn der Youtuber es schafft beides in ein Video zu packen umso besser.

Ich habe die Banner verlinkt damit Ihr direkt zu den Channels kommt.

Also Los geht´s

Platz 10

Lok Cheung

Testet zum großen Teil Kameraequipment
Hat es dieses Jahr auf Platz 10 geschafft. Macht sehr gute Videos. Ist ein Top Kameramann ,wenn ich Ihn auch bedingt durch sein HongKong Englisch nicht immer verstehe.

 

Platz 9

Chelsea and Toni Northrup
Wer sich über Technik informieren will, ist bei den beiden Nortrups genau richtig. Gute Videos und Tony ist ein absoluter Fachmann was Kameras angeht. Dafür finde ich Chealsea fotografiert deutlich besser. Beide machen auch wöchentliche Livestreams die wie Dokumentationen aufgebaut sind.

 

Platz 8

PixiImperfect
Ich mag Ihn toller Photoshop Spezialist und gibt wirklich tolle Tipps und Tricks , war glaube ich früher bei Phlearn, macht mittlerweile seine eigenen Videos. Alle seine Tipps und Tricks sind super einfach und man kann alles sehr schnell umsetzten.

 

Platz 7

Calvin Hollywood
Der einzige Deutsche Youtuber und ich meine nicht seinen Buisenss Content der ist, sagen wir mal nicht ganz so super. Seine Social Media Tipps sind super und Photoshop Tutorials von Calvin sind auf internationalem Niveu. Ich gebe auch aber zu, ich folge ihm schon seit seinen Forums Zeiten im PSD Forum, so hieß das glaube ich. Spätestens wenn Dirk Kreuter auftaucht, kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Dazu sag ich ich einfach mal garnichts.

Platz 6

Phlearn
Bester Kanal für Photoshop Tipps. Wenn ich irgendwas in Photoshop wissen will ,oder es vergessen habe. Hoffe ich immer das es ein Phlearn Video gibt.

Platz 5

Thomas Heaton
Landschaftsfotograf aus England. Ich schaue seine Videos sehr gerne , weil er nicht immer perfekt ist und es auch manchmal in die Hose geht. Außerdem macht er tolle Landschaftsaufnahmen und erklärt seine Bildcompositionen sehr schön und einfach.

Platz 4

Chris Hau
Ok die Kanadier sind im kommen Chris Hau ist ein toller Fotograf und ein super Cinemagraph
Er lädt meist Experten auf verschiedenen Gebieten ein sehr informativ.

Platz 3

Casey Neistat
Video-Blogger aus New York. Der mit seinen täglichen V-Logs groß rausgekommen ist. Mit über 8 Mio Followern, der Youtuber mit den meisten Abonenten in meiner Liste.
Casey hat Youtube für immer verändert ist zwar kein Fotoyoutuber, aber man sollte Ihn sich anschauen. Bei jedem seiner Videos hat man das Gefühl einen kleinen Spielfilm zu sehen.

 

Platz 2

Peter Mc Kinnon
Der höchste Neueinsteiger , der Kanadier ist zur Zeit der unglaublichste Youtuber , ein Videofilmer  der wirklich weit über allen anderen steht. Der zweite in meiner Liste der es wahrscheinlich schafft Youtube für immer zu verändern, in seinen Videos zeigt sich am deutlichsten, was passiert wenn plötzlich jemand kommt der wirklich filmen kann. Hat in nicht mal 12 Monaten die 1 Mio Marke der Follower geknackt.

Platz 1

Kaiman Wong
Der Ex Digitalrev Host ist, wenn es um Fotografie geht immernoch die Nummer 1. Ich finde es immer lustig wenn ich Menschen vor mir habe die ihm Fachwissen absprechen wollen. Lässt sein Fachwissen zwischen seinem Unterhaltungswert immer wieder aufblitzen. Toller Street- und Landschaftsfotograf.

 

 

Ein paar Youtuber schaue ich noch und Sie sind knapp an den Top Ten gescheitert. So wie Travel Feels und nun die einzige Dame in meiner Liste :  Sara Dietschy   wobei ich bei mir  nicht wirklich viele Videos von ihr anschaue. Mich interessiert einfach nicht wie ihr Freund ihre Familie trifft.

 

Von den Deutschsprachigen Youtuber hat es nur Calvin in die Liste meiner Top 10 geschafft. Dabei möchte ich niemand absprechen das et schlecht ist oder keinen interessanten Content bietet. Besonderst möchte hier Benjamin Jaworski erwähnen. Der zwar gute Videos macht, doch bin ich nicht seine Zielgruppe. Ich denke, das er gerade für junge Leute oder Fotografie Anfänger ein toller Lehrer ist. Ich selbst folge ihm zwar noch schaue mir aber nur die wenigsten Videos, die er online stellt, an. Der Rest und ich zähle mich mal dazu, schafft es nicht mich fotografisch zu überzeugen und schaut man sich Videos z.B. Von Peter McKinnon an, auch filmerisch. Da sind die restlichen Deutschen Youtuber , einfach zu weit weg. Auch merkt man, das bei vielen die Basics Fehlen. Wie setzte ich richtig Licht und welche wären die richtigen Einstellungen, warum mache ich das so. Teilweise kommen von diesen Fotografen fragen, an Ihre eigene Community, bei denen man merkt, das Sie noch nicht so weit sind um in die Top 10 zu kommen. Sorry für alle das ich kein Bespiel nenne, aber wie immer führe ich hier niemand vor und Namecalling ist halt doof. Dazu kommt und da ärgere ich mich immer, das gelogen wird das sich die Balken biegen. Sollen Sie doch einfach sagen was Sache ist. Wir haben es gestellt bekommen, wir verlangen Betrag x für einen Test und ein Video“ Aber nein es wird ein Geheimnis draus gemacht und geben sich auch noch als die arme Fotografen aus, der von der Industrie vernachlässigt werden und ja es werden negative Kommentare gelöscht was das Zeug hält. Mache ich aber auch wobei ich zur Zeit nur so ulkige Links auf Seiten bekomme die glaube ich, nicht wirklich legal sind.

Im Großen und Ganzen ist das meine Liste natürlich habt Ihr eine eigene Liste und es würde mich freuen mal eure „Best Of“ Liste zu sehen , schreibt sie doch einfach in die Kommentare.

 

Gerne dürft Ihr auch meinen Youtube Kanal, jensmeffert, anschauen und ein Abo da lassen. Sobald der Umbau fertig ist, wird es da wieder losgehen.

Liebe Grüße und eine schöne Woche

Euer Jens

Please follow and like us:
RSS
Facebook
Facebook
Follow by Email
Google+
Google+
https://www.jensmeffert.at/beste-youtuber/
Twitter
YOUTUBE
YOUTUBE
PINTEREST
PINTEREST
Instagram

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Christian Hoflehner 5. Februar 2018

    Hallo Jens,

    Thomas Heaton, Peter Mc Kinnon, Chelsea and Toni Northrup sind auch bei mir ganz weit oben.
    TheCameraStoreTV machen großartige Kamera Reviews.
    Simon Baxter schau ich gerne wenn es um Landschafts- und Naturfotografie geht.
    Sean Tucker vermittelt viel über die Philosophie beim Fotografieren.
    Joe Allam gibt super Reisetipps mit der Kamera.
    Und Andy Grabo ist ein deutscher Youtuber der sich auch auf Landschaft und Reise spezialisiert und den ich sehr symphatisch finde.

    Wenn ich so die Liste durchgehe sind das alles eher ruhige, gelassene Typen, mit denen ich mich persönlich auch Identifizieren kann.

    Lg Christian

Antworten

© 2019 Jens Fotografie Blog

Thema von Anders Norén

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Enjoy this blog? Please spread the word :)